Foto: Boston George

Der Bomber der Herzen präsentiert

Ali As // Insomnia

29.09.2017 – Köln, Jungle
30.09.2017 – Münster, Skaters Palace (Café)
01.10.2017 – Hamburg, Mojo
06.10.2017 – Berlin, Musik & Frieden
07.10.2017 – Nürnberg, Z-Bau
20.10.2017 – München, Ampere
22.10.2017 – Stuttgart, clubCANN


www.eventim.de www.oeticket.at www.ticketcorner.ch
präsentiert von: Splash! Mag, Hiphop.de, rap.de, Jägermeister

Bei Anfragen melden sie sich bitte bei / Booking Kontakt: Ilke Ulusoy

Info




Dass Ali As schon über zehn Jahre ein Teil des deutschen Rap-Games ist, würde man nicht unbedingt denken. Dafür bewegt sich der 37-jährige in allen Belangen viel zu sehr auf Höhe der Zeit und doch fernab irgendwelcher Trends. Er hat luftdichte Endlosreimketten, die jeden Rap-Fan mit Silbenzähl-Fetisch ins Schwitzen bringen, er hat eine von Humor, Eloquenz und Ernsthaftigkeit gleichermaßen geprägte Delivery, er hat Themen und er hat Bars – für sich und für andere. Wer ist dieser Typ, der von sich behauptet Poet, Prolet und Prophet in einer Person zu sein?

 

Für Ali As hätte 2016 nicht besser laufen können: Sein Album »Euphoria« stieg auf Platz 6 in den Charts, die Single »Lass Sie Tanzen« mit Namika erreichte mit mehr als 200.000 verkauften Einheiten ein gutes Jahr nach Release Goldstatus, er arbeitet mit Kollegah und MoTrip zusammen und erspielte sich mit über 60 Shows in einem Jahr einen Namen als Live-Rapper erster Güte. Das neue Selbstbewusstsein mündet am 30. Juni in seinem neuen Album »Insomnia«, das gleichzeitig auch den Abschluss der Trilogie mit den dazugehörigen Alben »Amnesia« und »Euphoria« bildet. Ab September geht’s dann für Ali As auf Tour!